logo fine Fine Tastes of Modena per stampa Fine Tastes of Modena

Fokus auf

Rustichelli balsamico ALT4

Der "Extravecchio" von Paolo Rustichelli stammt aus der alten Tradition der gekochten, vergorenen Traubenmoste, die dann für mehr als 25 Jahre in Bottichen gereift werden, die aus verschiedenen Holzarten (Eiche, Kirsche, Esche, Kastanie, Wachholder und Maulbeere) bestehen und deren Fassungsvermögen immer kleiner wird.


[Weiterlesen]
Fine tastes of Modena
Maccheroni al Torchio Pasta mit Cotechino und Kartoffeln

Den vorgekochten Cotechino 20 Minuten lang in kochendem Wasser langsam aufkochen lassen...


[Weiterlesen]

Ein Blick auf / Duomo di Modena

Duomo di Modena 01

Der Dom von Modena ist eines der Meisterwerke der europäischen romanischen Epoche sowohl im Hinblick auf die Architektonik des berühmten Architekten Lanfranco, als auch im Hinblick auf die Bildhauerei von Wiligelmo.  


[Weiterlesen]